Freitag, 16. Dezember 2016

NYC Tour! ♥

Hey ihr Lieben :)

Ich melde mich wieder mit ein paar kurzen Worten zu den Orientation Days und Fotos von der New York City Tour! ♥

Die Orientations werden ja ganz oft von Au Pairs als langweilig bezeichnet und ich muss sagen, dass ich es gar nicht so schlimm fand. Klar, man saß teilweise stundenlang da und musste der Trainerin zuhören, auch wenn es einen im Moment gar nicht betrifft (z.B. wenn sie über Teenager in der Gastfamilie spricht). Trotzdem fand ich es eigentlich ganz okay, nur leider war das Sitzen einfach so ungemütlich und im Meetingroom war es meistens entweder zu kalt oder zu warm.
An sich sind die Orientation Days aber wirklich eine tolle Möglichkeit und Idee, weil man einfach ein bisschen besser auf das Au Pair Jahr vorbereitet wird und gleichzeitig ganz viele andere Au Pairs kennenlernen kann. Die beiden Mädels, die z.B. in meinem Zimmer waren, sind jetzt beide in meinem Cluster, wohnen also in meiner Nähe :) Außerdem ist das auch eine Art kultureller Austausch, weil bei uns wirklich Au Pairs aus aller Welt da waren: Südafrika, Namibia, Italien, Spanien, Frankreich, Deutschland, Polen, Tschechien, Slowakei, Südkorea, Thailand, Australien, Mexiko, Kolumbien, Brasilien, usw...

Am Dienstag stand spätnachmittags/abends dann das Highlight bevor: Die NYC Tour!
Wir waren alle sooo aufgeregt, als wir uns ein Lunchpaket abgeholt haben und dann im Bus saßen, Richtung Manhatten. Ursprünglich war geplant, dass wir zum Rockefeller Center fahren und dann auf dem "Top of the Rock" die Aussicht genießen, allerdings wurde das kurzfristig geändert, weil es dort wohl so überlaufen war. Also sind wir zum Empire State Building gefahren, was ich eigentlich genauso cool finde und sind dann mit dem Aufzug erst in den 80. und anschließend in den 86. Stock gefahren. Draußen auf der Plattform war es zwar eiskalt und mega windig, aber die Aussicht war einfach atemberaubend. Rundherum hat sich ein Lichtermeer erstreckt und da haben wir erst so richtig realisiert: Wir sind jetzt wirklich in New York!
Anschließend sind wir mit dem Bus am neuen World Trade Center vorbeigefahren und dann zu einem Aussichtspunkt, von wo aus wir in der Ferne die Freiheitsstatue bewundern konnten. Wenige Minuten später saßen wir auch schon wieder im Bus und es ging los zu unserem letzten Stop: der Times Square! Der Times Square ist richtig cool und einfach irgendwie ein bisschen unwirklich. Man steht dann inmitten der vielen Menschen, überall an den Gebäuden sind blinkende Lichter und Werbeanzeigen und man fühlt sich wie in einem Kinofilm.
Zwar kann man mit Fotos (besonders im Dunkeln) nie alles so gut einfangen, wie es wirklich ist, aber trotzdem will ich ein paar Eindrücke mit euch teilen ♥


Vom Bus aus die Hochhäuser fotografieren funktioniert nicht so gut, aber es ist ein interessantes Bild :D
Das größte Warenhaus der Welt mit 198.500m² (zum Vergleich, das KaDeWe hat 60.000m²)!

Eintrittskarte

Die Decke der Eingangshalle von einem Gang aus fotografiert :D





fotografiert von der lieben Marie-Sophie :)
Auch die Freiheitsstatue hat Marie-Sophie viel besser als ich getroffen, deshalb klaue ich jetzt einfach mal ihr Foto für meinen Blog :D ♥
Und noch ein Bild by Marie-Sophie, das hohe Gebäude im Hintergrund in der Mitte ist das One World Trade Center :)


Über dem "2016" findet dann an Silvester der berühmte Balldrop statt :)

mit Marie-Sophie ♥

Und auch hier nochmal danke fürs Foto, Marie-Sophie :)

Ich werde auf jeden Fall im nächsten Jahr noch ein paar Mal nach New York reisen, weil ich das alles einfach noch gerne in Ruhe und bei Tageslicht sehen, den Central Park besuchen und die Freiheitsstatue von Nahem sehen und ein paar andere Dinge dort erleben möchte :)

See yous soon!
Hannah

Kommentare:

  1. Schöner Eintrag und freut mich mega für dich dass du so gute Tage in New York hattest! Macht man denn die NYC Tour nur Abends? Das ist irgendwie bisschen schade aber trotzdem gelungene Bilder! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tour beginnt spätnachmittags und bei denen, die im Sommer ausreisen, ist es da logischerweise noch hell.
      Danke :) Und es war ja trotzdem atemberaubend!

      Löschen